UNTERSTÜTZE DAS PROJEKT

Wie könnt Ihr das Projekt weiter unterstützen?

Die Finanzierung unseres Projektes ist jetzt im Großen und Ganzen gesichert. Wir haben das Geld für eine längere Recherchereise und auch einen Teil der Summe, die für die Produktion der Webseite nötig ist. Trotzdem möchten wir gerne anständige Honorare für Programmierung, Videoschnitt oder Sounddesign zahlen können, anstatt Freunde und Bekannte aus der jeweiligen Branche mit Bitten um Gratisleistungen belästigen zu müssen. Deshalb könnt Ihr hier das Projekt weiter unterstützen. Auch kleine Beiträge können am Ende etwas bringen.

Wie könnt Ihr die Zahlung abwickeln?

Für Paypal nutzt bitte folgende Daten:
Adresse: silviumihai@gmail.com
Verwendungszweck: Unterstützung für das Projekt Rumäniens Ruhrpott.

Die Daten für eine Überweisung lauten:

Kontoinhaber: Silviu Mihai
Kreditinstitut: Berliner Sparkasse
Kontonummer: 6013069431
Bankleitzahl: 10050000
oder:
IBAN: DE38 10050000 6013069431
SWIFT (BIC): BELADEBE
Verwendungszweck: "Unterstützung für das Projekt Rumäniens Ruhrpott".

Über die finanzielle Unterstützung hinaus hilft es uns natürlich sehr, wenn Ihr in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis über das Projekt erzählt, oder den Link per Facebook oder Twitter teilt.

Welche Prämien warten auf Euch?

Wer mindestens 5 Euro beiträgt, bekommt zusätzlich ein persönliches Dankeschön in Form einer E-Mail mit frischen Meldungen aus dem Schiltal.

Wer mindestens 15 Euro beiträgt, findet eine originelle, von uns produzierte Postkarte aus dem Schiltal im Briefkasten.

Wer mindestens 30 Euro beiträgt, bekommt per Post einen frischen Brocken Steinkohle - direkt aus der Mine in Petrila.

Wer mindestens 50 Euro beiträgt, bekommt den Brocken Steinkohle und die schöne Postkarte - alles in einer originellen Verpackung.

Wer mindestens 100 Euro beiträgt, wird zum/zur "Beste(n) Freund(in) der Bergleute" erklärt und in der Liste der Unterstützer(innen) mit diesem Ehrentitel erwähnt. Als Dankeschön bekommt Ihr eine Einladung auf ein besonderes Abendessen mit den Autoren, in Berlin oder in Bukarest. (exkl. Reisekosten, inkl. Hochprozentiges aus Rumänien)

Bei einem Beitrag von mindestens 250 Euro, werdet Ihr zu "Held(inn)en der Bergleute" erklärt und in der Liste der Unterstützer(innen) mit diesem Ehrentitel erwähnt. Ihr bekommt, neben der Einladung zum Abendessen, unsere wertvollste Prämie: Die originale Arbeitskleidung der Kumpel in Eurer Größe.

Vielen Dank im Voraus!

Falls noch nicht geschehen, bitte schreibt uns an kontakt@schiltal.eu, um uns für den Prämienversand Eure Anschrift mitzuteilen.